Unser Magazin, 48.Ausgabe, steht bereit in der Mediathek mit diesen Beiträgen

 

                                    * mittenmang durch die Geschichte des Berliner Tiergartens
                                        * Engagierte Berliner putzen Stolpersteine
                                        * mittenmang ganz anders
                                        * Weihnachtsbeleuchtung Unter den Linden?
                                        * Abschied von Olaf

 

                    

Mit tiefer Betroffenheit haben wir erfahren, dass unser Teammitglied Olaf Schwarz seinen Kampf gegen die Krankheit verloren hat. Mit seiner Hingabe für unser gemeinsames Anliegen, Geschichten, Ereignisse und Berichte in bewegte Bilder zu fassen, hat er die Arbeit von mittenmang von Anfang an bis heute geprägt.
Er war ein Macher der leisen Art, stets freundlich, gelassen, zuverlässig und von unermüdlichem Optimismus, bis zuletzt. Ein versierter Kameramann und Schnittmeister, der sich immer in den Dienst von mittenmang stellte.
Wir waren sehr in Sorge um ihn in den letzten Monaten.
Er hat uns gefehlt. Jetzt fehlt er für immer. Oktober 2022

digital mittenmang - Jubiläumssendung vom 23.09.22 bei ALEX Berlin

 


Über ein gutes Jahrzehnt ist die Seniorenredaktion "mittenmang" digital beim Sender dabei. Das war en  guter Anlass, uns Gäste und Liedermacher in das Studio einzuladen.

Unsere Förderer kamen zu Wort, die die Idee hatten, Senioren doch mal Fernsehen machen zu lassen.

Dafür mussten wir "Alten" ständig dazulernen, um uns in der digitalen Welt von Film und Fernsehen zurecht zu finden. Wir diskutierten mit unseren Gästen über lebenslanges Lernen und stellten die Frage, sind wir Ältere in unserer Gesellschaft gut aufgestellt für solche Herausforderungen?

Clip zur Vorbereitung der Sendung

Clip mit Inhaltsverzeichnung zur Sendung

Aufzeichnung der einstündigen Sendung

 

 

Blog-Eintrag ALEX Berlin vom 16.März 2022

 

„Lebenserfahrung ins TV“:

10 Jahre mittenmang Redaktion

 

 
In der mittenmang Redaktion engagieren sich Menschen ab 55 Jahren vor und hinter der Kamera. Im Januar 2022 feierten sie ihr zehnjähriges Jubiläum. Ein Resümee."

 

 

 

Lass die Ukraine in Frieden ...

 

... ist auf dem Pappschild des jungen Mannes zu lesen. Er stand am Beginn des Krieges

als Friedensengel vor dem Brandenburger Tor, gekleidet in den Nationalfarben des Landes Ukraine.

 

 

Der Krieg begann am 24.Februar 2022 und hält noch immer an.

 


 

 

Verspüren Sie Freude am "Filmemachen"? Dann machen Sie mit. Schreiben Sie uns.   E-Mail-Adresse

 

Crossmedia

Facebook                Twitter                   Youtube                  Podcast         Kunstsalon     

Druckversion | Sitemap
© mitten_mang